FRANKFURT (dpa-AFX) - Die DZ Bank hat Südzucker vor dem Geschäftsbericht für 2020/21 von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft, den fairen Wert aber von 13,75 auf 14,25 Euro angehoben. Analyst Axel Herlinghaus begründete das neue Anlagevotum mit dem Hinweis, dass die Aktie der Zuckerproduzenten nach dem überdurchschnittlichen Kursgewinn seit Mitte Dezember kurzfristig nur noch begrenztes Kurspotenzial berge. Als "Netto-Ergebnis" seiner reduzierten Bioethanol-Erwartungen für 2021/22 und einer positiveren Einschätzung der mittelfristigen Zucker-Perspektiven bis 2023/24 steige der faire Wert, schrieb er in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./edh/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.04.2021 / 18:19 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.04.2021 / 18:24 / MESZ