NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Covestro nach einem Medienbericht über ein Interesse des Finanzinvestors Apollo Global Management auf der "Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 67 Euro belassen. Analystin Georgina Iwamoto wollte in einer am Freitag vorliegenden Studie kein Urteil über die Erfolgswahrscheinlichkeit für eine solche Transaktion fällen. Sie sieht den Kunststoffkonzern aber weiterhin als ein strategisch interessantes Übernahmeziel. Iwamoto erinnerte daran, dass Apollo 2007 mit einer Offerte für den Covestro-Branchenkollegen Huntsman abgeblitzt sei./gl/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.09.2020 / 23:44 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX