NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Orsted von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 1060 auf 995 dänische Kronen gesenkt. Der Aktienkurs des dänischen Offshore-Windenergiekonzerns habe 2021 um rund 35 Prozent nachgegeben und in der ersten Handelswoche 2022 um weitere circa 15 Prozent schrieb Analyst Alberto Gandolfi in einer am Montag vorliegenden Studie. Trotz einer Rotation raus aus der kapitalintensiven "grünen Energie" und unternehmensspezifischen Themen seien die Bedenken damit inzwischen mehr als eingepreist. Sein Kursziel senkte er dennoch wegen Projektverzögerungen in Taiwan und des Kostendrucks bei Ausrüstung./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.01.2022 / 21:00 / EST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX