NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Deutsche Bank vor der Berichtssaison zum zweiten Quartal von 9,60 auf 10,20 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Im ersten Quartal habe das Kreditgeschäft europäischer Banken positiv überrascht, am Markt sei dies aber schnell der Skepsis gewichen, schrieb Analyst Jernej Omahen in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Der Experte glaubt jedoch, dass sich diese Entwicklung auch im zweiten Quartal wieder zeigen wird - und hob daraufhin für die Sektorwerte seine Gewinnschätzungen an./tih/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.07.2021 / 17:55 / BST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben