NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Evonik von 27,50 auf 28,10 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Sell" belassen. Analystin Georgina Fraser passte in einem am Freitag vorliegenden Branchenausblick ihre Schätzungen an die aktuellen Marktbedingungen an und verschob den Bewertungshorizont für die Werte in die Zukunft. An Evonik sollten Anleger vorsichtig herangehen. Bei dem Spezialchemiekonzern sei es im Konsens noch nicht ausreichend berücksichtigt, dass sich der zyklische Rückenwind im kommenden Jahr drehen dürfte./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.12.2021 / 19:30 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX