NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Kering nach Zahlen des Luxusgüterkonzerns von 720 auf 695 Euro gesenkt, die Aktie aber auf der "Conviction Buy List" belassen. Im Fokus habe die enttäuschende Entwicklung der Marke Gucci im Schlussquartal 2020 gestanden, schrieb Analystin Louise Singlehurst in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Kering-Aktie hinke der Konkurrenz seit drei Monaten deutlich hinterher und der Rückstand der Marke Gucci auf Markenkonkurrenten wie Louis Vuitton von LVMH sei größer geworden. Sie senkte ihre Schätzungen für Umsatz und operatives Ergebnis (Ebit) 2020 und 2021. Der deutliche Bewertungsabschlag zur Branche erscheine indes unverdient und berge Chancen./gl/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.02.2021 / 04:53 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX