NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Schneider Electric von 133 auf 132 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. Der Elektrotechnikkonzern habe im ersten Quartal die Konsensschätzungen ein wenig übertroffen, der Jahresausblick sei aber weiterhin zu optimistisch, schrieb Analystin Daniela Costa in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Auswirkungen der Lockdowns in China und strukturelle Wachstumsherausforderungen gefährdeten die von den Franzosen erwartete Erholung im zweiten Halbjahr./gl/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.05.2022 / 11:23 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX