NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für die Papiere der Deutschen Post von 71 auf 66 Euro gesenkt und sie von der von "Conviction Buy List" gestrichen. Das Votum beließ Analyst Patrick Creuset in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie trotz leicht reduzierter Schätzungen aber auf "Buy". Er geht bei der Post und Royal Mail von etwas geringerer Gewinndynamik aus, hält die Papiere aber für günstig./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.09.2021 / 21:33 / BST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX