HAMBURG (dpa-AFX) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Adva nach Zahlen zum vierten Quartal von "Hold" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 8,40 auf 8,20 Euro gesenkt. Das vergleichbare operative Ergebnis (pro forma Ebit) des Telekomausrüsters sei besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Robin Brass in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Einführung des neuen Mobilfunk-Standards 5G sei ein Wachstumstreiber. Da die Aktie zudem von ihrem jüngsten Höhenflug zurückgekommen sei, biete sich potenziellen Anlegern nun eine günstige Kaufgelegenheit./edh/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.02.2019 / 07:48 / MEZ

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.02.2019 / 08:09 / MEZ

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX