HAMBURG (dpa-AFX) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Wirecard <DE0007472060> nach dem Kapitalmarkttag des Zahlungsabwicklers von 240 auf 270 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Vorstandschef habe überzeugt, schrieb Analyst Simon Bentlage in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Dabei verwies er auf die angehobenen mittelfristigen Ziele, die Fokussierung auf größere Kunden, digitale Kreditvergabe und Dienstleistungen mit zusätzlichem Nutzen. Er revidierte seine Schätzungen für Umsatz und operatives Ergebnis nach oben./ck/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.10.2019 / 08:13 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.10.2019 / 08:15 / MESZ