HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Bertrandt <DE0005232805> nach Zahlen von 65 auf 50 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Ingenieursdienstleister habe im abgelaufenen Quartal schwach abgeschnitten und das Profitabilitätsziel für das aktuelle Geschäftsjahr reduziert, schrieb Analyst Christian Glowa in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Experte senkte seine Gewinnprognosen (EPS) für die Geschäftsjahre 2018/19 bis 2020/21 um bis zu 30 Prozent./edh/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.08.2019 / 08:28 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.08.2019 / 08:28 / MESZ