LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank HSBC hat Siemens Gamesa von "Reduce" auf "Hold" hochgestuft, das Kursziel aber von 22 auf 20 Euro gesenkt. Die Aktie des Windkraftanlagen-Herstellers berge nach dem jüngsten Kursverfall in Reaktion auf die Gewinnwarnung nun kaum noch Abwärtsrisiken, begründete Analyst Sean McLoughlin sein neues Anlagevotum in einer am Montag vorliegenden Studie. Wegen des eingetrübten Ausblicks reduzierte er jedoch seine Gewinnprognosen (Ebit) für die Geschäftsjahre 2021/22 und 2022/23 um 40 beziehungsweise 13 Prozent./edh/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.07.2021 / / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX