LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für 1&1 Drillisch von 40 auf 36 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Auch nach Abschluss der noch laufenden Versteigerung der 5G-Mobilfunkfrequenzen dürfte die Unsicherheit anhalten, schrieb Analyst Christian Fangmann in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Ein Aufbau eines eigenen Netzes sei wahrscheinlich verbunden mit zunehmenden Risiken und einer Kürzung der Dividende./ajx/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.04.2019 / 19:28 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.04.2019 / 01:15 / Zeitzone in Studie nicht angegeben

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------