NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW) <DE0007664039> angesichts der Konditionen für den Börsengang von Traton auf "Hold" mit einem Kursziel von 160 Euro belassen. Die Nutzfahrzeugsparte werde nach seinen Berechnungen im Abwägung des Unternehmenswerts und des operativen Gewinns (Ebit) niedriger als andere Wettbewerber, aber höher als Volvo bewertet, schrieb Analyst Graham Phillips in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der schwedische Lkw-Bauer biete derzeit einen besseren Gegenwert als Traton./mf/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.06.2019 / 02:33 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.06.2019 / 02:33 / ET

----------------------- dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX -----------------------