NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Hella nach Zahlen und Anhebung der Unternehmensprognose auf "Overweight" mit einem Kursziel von 50 Euro belassen. Die vorläufigen Kennziffern des Autozulieferers für das zweite Geschäftsquartal seien erheblich besser ausgefallen als seine ohnehin bereits sehr optimistischen Annahmen, lobte Analyst Jose Asumendi in einer am Montag vorliegenden Studie. Die aufgestockte Umsatzprognose sei Beleg dafür, dass die Geschäfte mit Blick auf die zweite Jahreshälfte des aktuellen Geschäftsjahres deutlich anzögen./ajx/men

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.12.2020 / 19:14 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.12.2020 / 19:14 / GMT