NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für ExxonMobil von 74 auf 76 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen.Trotz der starken Kursentwicklung seit Jahresbeginn seien Ölaktien immer noch niedriger bewertet als vor der Corona-Krise, schrieb Analyst Phil Gresh in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Anders als während der Erholung 2016 zeigten die Konzern diesmal auch Kapitaldisziplin. Allerdings sei derzeit auch nicht alles eitel Sonnenschein, wie die Diskussion um Nachhaltigkeitskriterien (ESG) für die Branche zeige./gl/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.06.2021 / 21:39 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.06.2021 / 00:15 / BST

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX