NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Generali nach Jahreszahlen für 2020 und vor Zahlen zum ersten Quartal von 16 auf 18 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Analyst Ashik Musaddi rechnet in einer am Montag vorliegenden Studie mit einem freundlichen Zwischenbericht des Versicherers. Das höhere Kursziel begründete er mit Anpassungen an die Kennziffern für 2020./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.04.2021 / 18:25 / BST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.04.2021 / 00:15 / BST

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX