NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Pernod Ricard nach veröffentlichtem Quartalsumsatz von 160 auf 190 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Analystin Celine Pannuti hob in einer am Freitag vorliegenden Studie ihre bereinigten Ergebnisschätzungen (EPS) für den Spirituosenkonzern etwas an. Zudem seien ihre Jahresprognosen für das operative Gewinnwachstum (Ebit) aus eigener Kraft optimistischer als die Konsensschätzung. Am Horizont zeichneten sich allerdings einige Unwägbarkeiten ab./gl/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.04.2021 / 17:46 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.04.2021 / 05:30 / BST

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX