NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Tesla von 155 auf 160 US-Dollar angehoben, die Einstufung aber auf "Underweight" belassen. Analyst Ryan Brinkman erhöhte in einer am Dienstag vorliegenden Studie die Schätzungen für den Hersteller von Elektrofahrzeugen. Er begründete dies mit den weltweiten Auslieferungen im zweiten Quartal, die seine Erwartung leicht übertroffen hätten. Gegen die Aktien sprächen die Risiken bei der Umsetzung der operativen Vorhaben und eine hohe Bewertung./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.07.2021 / 04:15 / BST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.07.2021 / 04:50 / BST