NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat Swiss Re von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 105 auf 98 Franken gesenkt. Die seit der Jahresmitte währende, gute Kursentwicklung der Versicherer nach überraschend positiven Habjahreszahlen dürfte sich fortsetzen, schrieb Analyst Ashik Musaddi in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Die Ergebnisdynamik (EPS), steigende Ausschüttungen an die Aktionäre und die immer noch attraktiven Bewertungen sprächen für den Sektor. Musaddi bevorzugt europäische Lebensversicherer, bei der britischen Konkurrenz und den Rückversicherern sei das weitere Aufwertungspotenzial begrenzt. Unter letzteren habe sich Swiss Re recht gut geschlagen, bei den Schweizern sehe es aber nicht nach zusätzlichen Aktienrückkäufen aus./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.09.2021 / 16:54 / BST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.09.2021 / 00:15 / BST

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX