NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Broadcom angesichts einer Gewinnwarnung von 365 auf 350 US-Dollar gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen. Die Zielsenkung des Chipkonzerns sei dem schwächeren wirtschaftlichen Umfeld und den US-Sanktionen gegen Huawei geschuldet, schrieb Analyst Harlan Sur in einer am Freitag vorliegenden Studie. Eine starke Produktpipeline im Cloud-Bereich und bei anwendungsspezifische integrierten Schaltungen (ASIC) seien allerdings Lichtblicke für das Unternehmen./tih/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.06.2019 / 22:36 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.06.2019 / 00:15 / BST

----------------------- dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX -----------------------