NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Prosus von 106 auf 87 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Overweight" belassen. Analyst Jonathan Kennedy-Good passte seine Bewertung wegen des Ukraine-Kriegs und dem jüngsten Kursabschwung bei Technologiewerten an, wie er in einer am Dienstag vorliegenden Studie schrieb. Mittelfristig hob er jedoch die starke Bilanz der Internetholding hervor, die viel Raum für weitere Investitionen gebe./tav/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.03.2022 / 18:34 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.03.2022 / 00:15 / GMT