NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat Hennes & Mauritz von "Equal-weight" auf "Underweight" abgestuft, auch wenn das Kursziel auf 90 schwedischen Kronen belassen wurde. Die Viruskrise sei unter den Einzelhandelskonzernen für H&M und Inditex wohl besonders schwerwiegend, schrieb Analyst Geoff Ruddell in einer am Montag vorliegenden Studie. Beide seien vor der Krise schon kaum noch gewachsen. Er wundere sich daher, warum die jeweiligen Papiere noch immer so teuer gehandelt würden./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.09.2020 / 23:01 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX