HANNOVER (dpa-AFX) - Die NordLB hat Allianz SE nach vorläufigen Jahreszahlen von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und das Kursziel von 200 auf 210 Euro angehoben. Insgesamt seien die Eckdaten des Versicherers erfreulich ausgefallen, auch wenn er sich ergebnisseitig etwas mehr erwartet habe, schrieb Analyst Volker Sack in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Dividendenvorschlag in Höhe von 9 Euro habe über seiner Schätzung gelegen. Auch das Aktienrückkaufprogramm sei attraktiv./ck/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.02.2019 / 10:44 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.02.2019 / 10:51 / MEZ

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------