HANNOVER (dpa-AFX Broker) - Die NordLB hat das Kursziel für Tui angesichts einer weiteren Kapitalerhöhung und einem damit verbundenen Bezugsrechtsabschlag von 2,70 auf 2,60 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Verkaufen" belassen. Die Erholung des Reisekonzerns von der Corona-Krise verlaufe deutlich langsamer als ursprünglich angenommen, schrieb Analyst Wolfgang Donie in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Mit der Maßnahme verschaffe sich das Unternehmen nun etwas mehr finanziellen Spielraum. Bis zu einer gesunden Bilanz sei es allerdings noch ein langer Weg./tih/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.10.2021 / 12:03 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.10.2021 / 12:05 / MESZ

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX