NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die kanadische Bank RBC hat das Kursziel für Hugo Boss von 45 auf 55 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Analyst Richard Chamberlain begründete die Zielerhöhung in einer am Dienstag vorliegenden Studie mit höheren, längerfristigen Umsatzerwartungen sowie einem strategischen Bewertungsaufschlag. Der neue Konzernchef Daniel Grieder dürfte den Fokus auf das Umsatzwachstum legen. Zudem seien hier bereits Fortschritte erzielt worden, etwa bei der Zusammenarbeit bei Casual-Mode mit der NBA und Russell Athletic./mis/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 31.05.2021 / 17:36 / EDT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.06.2021 / 00:45 / EDT

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX