NEW YORK (dpa-AFX) - Das Analysehaus RBC hat das Kursziel für Tesla nach Zahlen von 765 auf 850 US-Dollar angehoben, aber die Einstufung auf "Underperform" belassen. Die vom Elektroautobauer gemeldeten Zahlen zum zweiten Quartal seien weitgehend wie von ihm erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Joseph Spak in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Seines Erachtens ist die Aktie fundamental betrachtet überbewertet, auch wenn aktuell keine negativen Kurstreiber in Sicht seien. Er hob für 2020 und 2021 zugleich seine Absatzschätzungen an und erwartet nun mehr als 1,2 Millionen Fahrzeuge im Jahr 2025./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.07.2020 / 22:59 / ET

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.07.2020 / 22:59 / ET