HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Metro AG angesichts eines freiwilligen Übernahmeangebots durch den tschechischen Milliardär Daniel Kretinsky auf "Hold" mit einem Kursziel von 8,50 Euro belassen. Die von Kretinsky kontrollierte EP Global Commerce GmbH (EPGC) untermauere ihre Position als größter Aktionär mit einer möglichen Ausweitung des Anteils auf über 30 Prozent, schrieb Analyst Thilo Kleibauer in einer am Montag vorliegenden Studie. Auf dem aktuell von der Viruskrise gedrückten Bewertungsniveau der Aktie könnte der Schritt dem Aktienkurs helfen./tih/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.09.2020 / 08:15 / MESZ

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX