HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Investmentbank Warburg Research hat Alstria Office von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 16,10 auf 18,40 Euro angehoben. Ein mögliches Übernahmeangebot durch Brookfield für die Immobiliengesellschaft müsse mindestens in der Größenordnung des Nettoanlagevermögens von etwa 18,44 Euro je Aktie liegen, schrieb Analyst Andreas Pläsier in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Im Falle einer tatsächlichen Offerte traue er dem Papier nach dem jüngsten Kursanstieg aber nicht mehr als zehn Prozent Aufwärtspotenzial zu, hieß es zur Abstufung./tav/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.07.2021 / 08:15 / MESZ

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX