HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für New Work nach vorläufigen Zahlen von 240 auf 233 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die Eckdaten des Karrierenetzwerks für 2020 hätten die Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Marius Fuhrberg in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der mäßige Ausblick für 2021 habe zu niedrigeren Schätzungen geführt./mf/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.02.2021 / 08:15 / MEZ

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX