HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Porsche SE mit Blick auf einen teilweisen Börsengang der Porsche AG von 133 auf 84 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Mit dem niedrigeren Kursziel passte Analyst Mustafa Hidir den Marktwert des VW-Anteils der Porsche-Holding an die Stammaktien von VW an. Es stellten sich vor allem zwei Fragen, schrieb der Experte in einer am Montag vorliegenden Studie: Welchen Preis die Porsche-Holding bei einem Börsengang von Porsche realisieren könne und wie die Holding die Übernahme eines Anteils von 25 Prozent der Porsche-Stammaktien finanzieren wolle. Marktspekulationen lauteten gegenwärtig auf einen Börsenwert von Porsche von 60 bis 85 Milliarden Euro. Seine Schätzung des Werts der einzelnen Teile des VW-Konzerns (Sum-of-the-Parts) liefen für Porsche auf einen Wert von 67 Milliarden Euro hinaus./bek/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.09.2022 / 08:15 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX