​​​​​​Wir sind davon überzeugt, dass es sich für clevere Investoren mit Weitsicht immer lohnt, am Anfang eines neu entstehenden Trend-Sektor in qualitativ hochwertige Unternehmen zu investieren!

Nach vielen Recherchestunden in den letzten Monaten, haben wir ein bisher noch weitgehend unbekanntes Anlagethema gefunden und mit CENTR Brands (WKN: A2PGY0 ,Ticker: CNTR) ein Unternehmen identifiziert, dass besonders hohe Chancen hat signifikante Marktanteile im Milliarden-Sektor der Wellness- und Lifestyle – Getränke zu erobern! CENTR Brands ist eine (noch) unentdeckte Perle im Markt für Lifestyle- und Fitness Getränke von dem wir in Zukunft noch sehr viel hören werden. Da sind wir uns absolut sicher!

 

 

Ensteht hier die nächste RedBull oder Monster?! CENTR Brands bringt alles mit, um zur führenden (CBD)-Lifestyle-Getränkemarke zu werden!

 

Laut dem US-CBD-Getränkebericht 2019 des Marktforschungs,- und Consultingunternehmens Zenith Global Zenith Global und des US-Branchen-Newsletters Beverage Digest betrug der Umsatz mit Getränken auf Cannabisbasis im Jahr 2018 insgesamt 86 Millionen US-Dollar.

Es wird jedoch erwartet, dass alleine der amerikanische Markt schnell massentauglich wird und im Jahr 2023 auf über 1,4 Milliarden US-Dollar geradezu exponentiell explodiert.

 

Diesem Wellness- und Lifestyle Getränkebereich wird für die nächsten Jahre ein jährliches Wachstum von 75% prognostiziert!


 

Quellen: Zenith Global Ltd. und Beverage-Digest

 

CENTR Brands ist dabei auf dem besten Weg zur führenden Marke im (CBD)-Getränkesektor zu werden und deutliche Marktanteile zu erobern!

 

Wir erwarten daher in den nächsten Jahren ein enormes Umsatz- und Gewinnwachstum bei CENTR. Entsprechend wird auch der Aktienkurs explodieren! CENTR ist eines der wenigen Unternehmen, das sich nicht zuerst auf Promotion im Cannabis-Hype gestürzt hat, sondern sauber und erfolgreich ein Produkt entwickelte, welches jetzt schon im Handel ist und steigende Umsätze erreicht! So wird Shareholder Value generiert! Das ist solide durchdacht, aufgebaut und umgesetzt! Das freuen sich auch die neuen Aktionäre, die jetzt noch zu einer fairen Bewertung kaufen können!

 

Richard Hall, Chairman von Zenith Global kommentierte in einem Beitrag vom 20.02.2019 folgendes: „Zu den wichtigsten Wachstumstreibern für CBD-Getränke zählen die behördlichen Lockerungen, Investitionen großer Brauereien und Innovationen zahlreicher Start-ups. Dies hat zu einem weitaus größeren Bewusstsein und einer größeren Verfügbarkeit geführt. Eine kulturelle Verschiebung des Konsums trägt ebenfalls dazu bei.“

Duane Stanford, Executive Editor von Beverage Digest, fügte hinzu: „Verbraucher suchen zunehmend nach Naturprodukten mit gesundheitlichen Vorteilen und reduzieren ihren Alkoholkonsum.“

Cannabidiol (CBD) sowie Getränke, die diese nicht-psychoaktiven Substanzen enthalten, werden diverse positive Eigenschaften nachgesagt. So soll CBD neben der generellen Steigerung des Wohlbefindens beispielsweise auch positiv bei innerer Unruhe, Schmerzen, Schlafstörungen, Angstzuständen und anderen diversen neurologischen Erkrankungen wirken.

Jetzt haben Sie noch die einmalige Gelegenheit bei der nächsten Red Bull-Story von Anfang an mit dabei zu sein und so viele hundert Prozent Kursgewinn mit diesem Spezialgetränkehersteller zu realisieren!

Mit einem Einstieg bei CENTR Brands erwischen Sie jetzt den idealen Zeitpunkt, den Sie normalerweise verpasst hätten, denn die Firma fliegt immer noch unter dem Anleger-Radar – und das obwohl bereits massenweise Dosen in den USA verkauft werden!!!

Setzen Sie jetzt auf ein starkes Wachstumsthema und sehen Sie wie sich ihr Anfangsinvestment vervielfacht! Die Zahl der gesundheitsbewussten Menschen wächst, gerade jetzt in diesen unsicheren Zeiten.

 

NACHFRAGE EXPLODIERT: CNTR ist ein starkes Produkt mit vielen Alleinstellungsmerkmalen. So enthält es nur wenig Kalorien und hat einen hohen CBD-Gehalt! Auch der Geschmack überzeugt auf ganzer Linie!!!

 

 

Starkes Vertriebsnetz ist bereits vorhanden: Die Produkte von CENTR Brands sind derzeit schon in über 650 US-Geschäften erhältlich!

 

CENTR Brands Produkte wird zunächst an Orten verkauft, an denen einerseits wohlhabende Verbraucher einkaufen (C-Stores, Premium-Lebensmittelhändler, Big Box usw.). Dabei stehen die großen Konsumentenmärkte an der amerikanischen Westküste im Vordergrund. Aber auch sogenannte Convenience-Stores wie die große Kette „7Eleven“ vertreibt schon CENTR Produkte!

Danach plant CENTR den Markteintritt in weiteren Bundesstaaten sowie eine internationale Expansion.

Bei der Markenpositionierung von CENTR geht es darum, ein breit zugängliches Produkt auf dem Markt anzubieten, dass bei allen Gelegenheiten konsumiert werden kann. Die Mehrzahl der am Markt erhältlichen Getränke mit Cannabinoiden enthalten den psychoaktiven Wirkstoff THC – CENTR geht hier einen anderen Weg: Die stylischen Getränkedosen mit hohem Wiedererkennungswert enthalten nur reine und biologische Zutaten wie  kohlensäurehaltiges Wasser, Rohrzucker, natürlicher Zitrusgeschmack, Zitronensaft und Cannabidiol (CBD).

 

 

Diverse starke Kooperationen, sorgen für steigende Umsätze: z.B.

CLS Holdings USA, Inc – CLS Holdings USA, Inc. (CLSH) ist ein diversifiziertes Cannabisunternehmen, das über seine Tochtergesellschaften von ‚Alternative Solutions‘ in Nevada als integrierter Cannabisproduzent und -händler fungiert und plant, in andere Staaten zu expandieren. Hier finden Sie mehr Informationen zu CLS Holdings

Im Februar dieses Jahres kamen mit ‚Good Spirits‘ und ‚VinMarket‘ zwei weitere Vertriebspartner dazu.

 

Management mit Erfolgsgarantie und enormer Erfahrung im Getränkemarkt

Joseph E. Meehan | Chairman & CEO von CENTR Brands

 

Chairman und CEO von CENTR Brand, Joseph E. Meehan, ist ein Fachanwalt für Internationales Recht und Unternehmer mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in den Bereichen Private Investing, M&A, strukturierte Finanzierungen, Vermögensverwaltung und Wertpapierrecht. Er war Mitbegründer und ehemaliger Präsident der Qtrade Financial Group – zu dem Qtrade Investor gehört, dass als führender Online-Broker in Kanada zählt. Er war auch Mitbegründer und Managing Partner der Private Equity-Gesellschaft Argenthal Capital Partners.

Der frühere CENTR Brand’s Chairman Paul Meehan (ist auch der Bruder des CEO’s Joseph E. Meehan) ist größter Einzelaktionär der börsennotierten Getränkefirma. Er hat zuvor seine große Expertise beim Aufbau von Getränkemarken auch bei CENTR tatkräftig eingesetzt. Paul Meehan war Gründer und Eigentümer von Kanada‘s größter und an der schnellsten wachsenden Destillerie „Goodridge & Williams Craft Distillery“, zu der die bekannte Marke Nütrl Vodka Soda gehört.  Die Distillerie wurde im Januar 2020 von Anheuser-Busch Tochter Labatt Breweries übernommen.

 

Man kann es einfach nicht oft genug betonen, bei der CENTR Brands Aktie stimmt einfach alles!

  • Starkes Produkt mit wichtigen Alleinstellungsmerkmalen (hoher CBD-Anteil und wenig Kalorien, sehr wohlschmeckender Geschmack mit hohem Wiedererkennungswert usw.)
  • Extrem erfahrenes Team mit einem ausgeklügeltem Marketing- und Vertriebskonzept

 

 

Wie sagt Warren Buffet so schön: „Sei ängstlich, wenn andere gierig sind. Sei gierig, wenn andere ängstlich sind.“

 

Nach dem Crash ist vor der Hausse! CENTR Brands hat sich vom Crash kaum beeindrucken lassen – das liegt an der hervorragenden Aktionärsstruktur. Keiner gibt hier gerne Stücke aus der Hand. Sobald der Markt das Potenzial erkannt hat, wird die erhöhte Nachfrage auf kaum freie Stücke treffen. Die Folge: der Aktienkurs explodiert! Eine Gelegenheit aus 5.000 EUR bis zu 50.000 EUR oder mehr zu machen hat man nicht zu oft im Leben, viele sogar nie…! Nutzen Sie den Informationsvorsprung und legen sich einige Stücke ins Depot!

 

 

Unsere Kaufargumente für CENTR Brands Corp:

  • Milliarden-Markt im Visier: Ziel von CENTR Brands Corp. ist es eine globale Lifestyle-Marke im wachsenden (CBD)-Getränkebereich aufzubauen. Dabei sollen alkoholfreie Getränke für den Weltmarkt entwickelt und vermarket werden.
  • Erstes Produkt mit dem Namen CENTR ist ein sprudelndes, kalorienarmes CBD-Getränk (es gibt derzeit 2 verschiedene Dosen mit 15 bzw. 30 mg CBD) mit Zitronengeschmack. In diesem Jahr plant CENTR Brands ein weiteres zuckerfreies Produkt!
  • Erfolgreiche Produkteinführung und Mega-Reichweite in USA – die CENTR Brands Getränke-Dosen sind bereits in über 650 Geschäften (z.B. 7 Eleven) verfügbar. Starke Präsenz an der amerikanischen Westküste. Tendenz steigend!
  • Ein ganz natürliches Produkt mit reinen Zutaten bestehend aus kohlensäurehaltigem Wasser, Rohrzucker, natürlichem Zitrusgeschmack, Zitronensaft und Cannabidiol (CBD).
  • Alleinstellungsmerkmale von CENTR Brands Dosen: Jede Dose enthält nur 40 Kalorien, das ist deutlich weniger als bei anderen Produkten. Die erfrischenden Getränke CENTR Brands Produkte haben die höchsten CBD-Gehalte, die derzeit am Markt erhältlich sind. Im Vergleich zur Peer-Group sind die edel designten Dosen bereits in mehreren amerikanischen Bundesstaaten erhältlich.
  • Herausragendes Management mit hoher Vertriebs-, Design und Branchenkompetenz.
  • Eine wachsende Zahl von Vertriebspartnern unterstützt den Wachstumskurs von CENTR Brands.
  • Die Firma hat einen starken Marketing- und Vertriebsplan: Zunächst soll der amerikanische Markt erobert werden. Dann folgt der internationale Markteintritt.
  • CENTR Brands nutzt diverse externe Getränkeabfüllanlagen mit einer mittleren zweistelligen Dosen-Millionenkapazität! Weitere Absatzskalierungen sind in Planung, um die erwartete starke Konsumentennachfrage bedienen zu können.
  • Firmen-Slogans: CENTR is the first better beverage lifestyle brand that gives you the moments to find your clarity and relaxation in everyday life. CENTR IS THE SPARKLING CBD DRINK FOR MOMENTS OF FOCUS, CALM AND CLARITY IN EVERYDAY LIFE.

 

Marktkapitalisierung per 27.03.2020: 25,6 Mio. C$.

Besuchen Sie gerne die Webseite der Gesellschaft!

 

 

Verpassen sie nicht den Einstieg in diese visionäre Lifestyle-Getränkemarke. CENTR Brands ist unseres Erachtend die nächste „Red Bull“ im CBD-Getränkemarkt!

 

Wer hätte vor über 30 Jahren gedacht, dass eine kleine Dose, deren Inhalt irgendwie nach sprudelnden Gummibärchen schmeckt, die Getränkewelt umkrempelt und Hersteller Red Bull weltweit führender Anbieter von Energy Drinks wird? Alleine in 2016 wurden über 6 Milliarden Dosen verkauft.

Nun ist „Red Bull“ eine nicht börsennotierte Gesellschaft – damit können Investoren nicht in das Geschäftsmodell über die Börse investieren.

Nicht so mit unseren Getränke-Favoriten: Wir haben nun mit CENTR Brands eine echte Anlagechance, um vom erwarteten exponentiellen Umsatz- und Gewinnwachstum maximal zu profitieren.

 

Sie können die CENTR Brands Aktie derzeit sogar noch etwas unter der letzten Finanzierungsrunde kaufen, bei der Firmen-Insider massiv nachgekauft haben!

 

Die starken Schwankungen am Aktienmarkt bieten für Sie, werte Leser, auch einzigartige Chancen sich strategisch zu positionieren. Firmeninsider haben bei der letzten Finanzierungsrunde vor vier Wochen 0,50 C$ je Aktie gezahlt – derzeit ist die Aktie bei 0,41 C$ deutlich günstiger zu haben! Aber aufgepasst: Es gibt kaum Stücke, denn keiner der Alt-Aktionäre ist bereit sich von größeren Positionen zu trennen – sie müssen beim Kauf also etwas großzügiger limitieren!

 

Name:

CENTR Brands Corp.

WKN:

A2PGY0

ISIN:

CA15234A1030

Börsenkürzel Deutschland:

303.GR

Börsenkürzel Kanada (CSE):

CNTR.CN

Letzter Börsenkurs an der Heimatbörse:

0,41 C$ (CSE) bzw. 0,273€ in Frankfurt

 

Bitte beachten Sie, dass die Umsätze im Regelfall an der kanadischen Hauptbörse deutlich höher sind als an deutschen Börsen. Generell sind Limit-Orders gegenüber reinen 'billigst' Orders vorzuziehen.

Wir sind keine Anlageberater - bitte beachten Sie unbedingt unsere Risikohinweise / Disclaimer.

 

Profitieren Sie von unserem über Jahrzehnte aufgebauten einzigartigen Netzwerk zu Brokern, Analysten und Branchenkennern und abonnieren Sie jetzt kostenlos und absolut unverbindlich unseren Newsletter!

 

 

Happy Trading wünscht Ihnen

Ihr Cannabisradar-Team

 

 

 

 

 

 

 

Auszug von unseren Rechtlichen Hinweisen / Disclaimer

Die Firma Financial Research & Publication Ltd ist Betreiber der Webseiten: Cannabisradar.de und Cannabisradar.info im Folgenden „Webseiten“ genannt.

Die Inhalte der „Webseiten“, der Newsletter und sonstige Publikationen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Financial Research & Publication Ltd übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Ferner wird in keiner Weise das Eintreffen von jeglichen Kursprognosen / Kurszielen garantiert. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Webangebot richtet sich an Nutzer mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder in Österreich. Die Webseite richtet sich nicht an Benutzer, die ihren Wohnsitz in anderen Staaten, als den oben genannten, haben oder aus sonstigen Gründen unter die Vorschriften anderer Staaten fallen. Financial Research & Publication Ltd übernimmt keine Zusicherung und Gewähr dafür, dass sich diese Webseite oder die auf ihr enthaltenen Informationen in Übereinstimmung mit den Gesetzen anderer Staaten, als der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Österreich befindet.

Sämtliche Veröffentlichungen (z.B. Interviews, Artikel, Kurzberichte, Unternehmensvorstellungen, Börsenbriefe, Newsletter, Musterportfolios, charttechnische Einschätzungen usw.) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlungen hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs der besprochenen Instrumente dar. Alle Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung des Webseitenbetreibers (und / oder seiner in- oder externen redaktionellen Mitarbeiter oder Geschäftspartner) wider. Bei allen Publikationen handelt es sich um journalistische Beiträge. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser von allen Webseiteninhalten übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser sind keine Anlageberater. Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte können Aktien von Unternehmen sein, die eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Gerade bei Firmen mit einer niedrigen Marktkapitalisierung müssen Anleger oft mit einer hohen
Volatilität bzw. niedrigen Marktliquidität rechnen. Unsere veröffentlichten Inhalte enthalten oft zukunftsgerichtete Aussagen, d. H. Aussagen oder Diskussionen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Einschätzungen oder Prognosen darstellen, wie dies durch Wörter wie erwartet, mögliche, und geschätzt wird. Daher sollten Sie bei solchen Aussagen mit äußerster Vorsicht vorgehen und eine umfassende Recherche der Informationen zu unseren vorgestellten Unternehmen, die sich in unseren Publikationen befinden, sowie in Bezug auf solche zukunftsgerichteten Aussagen weiter nachforschen. Alle in unseren Veröffentlichungen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen sind auf den Zeitraum beschränkt, in dem sie gemacht werden, und wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, die sich jederzeit ändern können. Kursprognosen bei Finanzinstrumente in unseren Börsenbrief / Newslettern stellen keine Finanzanalyse / Anlageempfehlung dar, sie basieren ausschließlich auf subjektiven, charttechnischen Kursprognosen des Verfassers.

Offenlegung der Interessen: Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß § 34b WpHG sowie der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch – Marktmissbrauchsverordnung –

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen oder Dritte, werden unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Der Webseitenbetreiber stellt Gesellschaften Marketing- und Werbedienstleistungen zur Verfügung. Wir werden meist von diesen vorgestellten Firmen (Sponsoren) oder auch von externen Dritten (z.B. von Consultants, die mit den Gesellschaften in Geschäftsbeziehung stehen) für Werbedienstleistungen kompensiert. Hier liegt ein Interessenskonflikt vor. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der Financial Research & Publication Ltd ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschließen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Gesellschaften, die Module zur Steigerung der Marktbekanntheit beim Webseitenbetreiber gebucht haben, nicht auch andere Dienstleister parallel nutzen. Wir werden in der Regel von auf unserer Website von besprochenen Unternehmen (Sponsoren) für Werbe- und Marketingdienstleistungen entschädigt. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management publizierten Daten zu überprüfen. Ausgewählte Unternehmen sind nur profiliert, wir empfehlen keine Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt sind und wir können zukunftsgerichtete Aussagen machen, die unsicher und riskant sind.

Financial Research & Publication Ltd oder Mitarbeiter des Unternehmens können jederzeit eigene Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z. B. Long- oder Shortpositionen). Das gilt ebenso für Optionen und
Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Für die Bereitstellung von Informationen (z.B. Fachartikel, Interviews) auf den „Webseiten“, den Newslettern oder sonstigen Publikationen wird der Webseitenbetreiber in der Regel von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) entlohnt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations, Public Relations, Dienstleistungs-Vermittler / Consultants, Broker oder Investoren. Financial Research & Publication Ltd können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung und für andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannter „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung in bar und/-oder Aktien bzw. Optionen entlohnt werden. Auch wenn wir jede Analyse und sonstige Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachmännischen Standards erstellen, raten wir Ihnen, bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Informationen und Analysen sind nur für Unterhaltungs-, Informations- und Bildungszwecke vorgesehen. Nichts in einem Artikel, Newsletter, Börsenbrief, Kommentar, Webseiteninhalt, Interview oder andere Inhalte ist oder kann als Anlageberatung oder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien ausgelegt werden. Artikel, Interviews zu anderen Inhalten basieren auf öffentlichen Informationen und Gesprächen mit dem Management oder Firmenmitarbeitern. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management freigegebenen Daten zu überprüfen. Vorgestellte Unternehmen werden nur beschrieben, wir empfehlen keine Aktien zum Kauf oder Verkauf. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt und zuverlässig sind. Die Angaben sind eventuell nicht vollständig oder richtig. Wir machen möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die unsicher und riskant sind.

Es kann vorkommen, dass wir Drittanbieter für die elektronische Verbreitung von Nachrichten und Inhalten über unsere Kunden / unsere vorgestellten Unternehmen einbinden. Wir haben jedoch keine Kontrolle über den Inhalt der Informationen, die von unseren vorgestellten Gesellschaften und / oder Drittanbietern veröffentlicht werden, und überprüfen diese nicht. Diese Drittanbieter werden wahrscheinlich dafür entschädigt, dass sie positive Informationen über die Gesellschaften bereitstellen, auch wenn diese von ihnen nicht bekannt gegeben wird.

 

Impressum:

Financial Research & Publication Ltd

20-22 Wenlock Road

London N1 7GU

England

E-Mail: kontakt@cannabisradar.de

Verantwortliche Person: Paul Miller

Tel. 0044 20 3608 1991

Dies war ein Ausschnitt unseres Disclaimers, den kompletten Risikohinweis können Sie hier einsehen:

 

 

 


++++ Werbung/Anzeige Ende++++

Haftungshinweis/Disclaimer

Die Markets Inside Media GmbH und ihr Portal Börsennews.de sind nicht für die als Werbung/Anzeige gekennzeichneten Texte und Bilder verantwortlich und machen sich den Inhalt der Werbung/Anzeige nicht zu Eigen.

Verantwortlich für den Inhalt der Werbung/Anzeige ist allein der jeweilige benannte Herausgeber der Werbung/Anzeige. Eine inhaltliche Kontrolle der als Werbung/Anzeige gekennzeichneten Inhalte durch die Markets Inside Media GmbH und ihr Portal Börsennews.de findet nicht statt. Die Markets Inside Media GmbH und ihr Portal Börsennews.de übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der gemachten Angaben.

Es handelt sich bei der Werbung/Anzeige um keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Wertpapiere seitens der Markets Inside Media GmbH. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und - je nach Art des Investments - sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können.
Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle finanzielle Schäden, die durch die in diesem Medium ausgesprochenen Empfehlungen verursacht werden könnten. Die Markets Inside Media GmbH und Ihr Portal Börsennews.de und/oder verbundene Unternehmen, Führungskräfte und/oder Mitarbeiter halten derzeit oder zukünftig Long- oder Shortposition in den in der Anzeige beschriebenen Wertpapieren und/oder Optionen, Futures und andere Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren oder andere Investments, die sich auf von Markets Inside Media und Börsennews.de herausgegebenen Medien beziehen.

Mit der Nutzung der Angebote des Portals Börsennews.de akzeptiert der Nutzer die Nutzungsbedingungen/Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter www.boersennews.de/service/agb abrufbar sind.
AGB | Impressum | Datenschutz