APA ots news: Vergabe von Fördermitteln durch den originären Jubiläumsfonds der Oesterreichischen Nationalbank

Wien (APA-ots) - Das Direktorium der Oesterreichischen Nationalbank hat

in der 1. Vergabesitzung 2021 die Finanzierung nachstehender 16

Forschungsprojekte (48 Anträge) mit rund 3,2 Mio. EUR aus Mitteln des

Jubiläumsfonds zur Förderung der Forschungs- und Lehraufgaben der

Wissenschaft genehmigt:

BÖHEIM, Rene (Johannes Kepler Universität Linz/Institut für

Volkswirtschaftslehre): Die Volatilität von Einkommen und

Beschäftigung in Österreich

BRIGLAUER, Wolfgang (EcoAustria - Institut für Wirtschaftsforschung):

Ökonomischer Nutzen der Verfügbarkeit und Verwendung von

Hochbreitbandnetzen

CUÑAT, Alejandro (Universität Wien/Institut für

Volkswirtschaftslehre): Mobilität und Internationaler Handel: ein

Gravitationsansatz

HEIMBERGER, Philipp (Wiener Institut für Internationale

Wirtschaftsvergleiche - wiiw): Politische Ökonomie von

Staatsschulden, Wirtschaftswachstum und Zinsen im Kontext der

Corona-Krise

HOFMARCHER, Paul (Universität Salzburg/Department of Business,

Economics and Social Theory): Analyse der Zentralbankkommunikation

mithilfe fortgeschrittener Methoden der Textmodellierung

KLIMEK, Peter (Complexity Science Hub Vienna - CSH):

Finanzmarktstabilität und die Ausbreitung von realwirtschaftlichen

Schocks entlang von Lieferketten

KOCH, Sebastian (Institut für Höhere Studien - IHS): Prognose von

Industrieproduktion und Außenhandel mit hochfrequenten

Schienengüterverkehrsdaten

KÖNIG, Thomas (Institut für Höhere Studien - IHS): Kaderschmiede

sozialwissenschaftlicher Eliten. Analyse der Wirkung

sozialwissenschaftlichen Wissens anhand der Absolventinnen und

Absolventen des Instituts für Höhere Studien in Wien von 1965 - 2015

MATZLER, Kurt (Leopold-Franzens-Universität Innsbruck/Institut für

Strategisches Management, Marketing und Tourismus): Innovation,

Strategischer Wandel, und Wachstum in Familienunternehmen

PELGER, Christoph (Leopold-Franzens-Universität Innsbruck/Institut

für Rechnungswesen, Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung): Das Modell

erwarteter Kreditverluste in IFRS 9 - Untersuchung der Konstruktion

von Regelkonformität

PICHLER, Paul (Universität Wien/Institut für Volkswirtschaftslehre):

Digitale Zentralbankwährung: Design, Verwendung und makroökonomische

Implikationen

PODKAMINER, Leon (Wiener Institut für Internationale

Wirtschaftsvergleiche - wiiw): Industrie 4.0, Migration und

Beschäftigungsentwicklung: Eine intra-europäische Perspektive

SCHLAG, Karl (Universität Wien/Institut für Volkswirtschaftslehre):

Zur Theorie und Wirklichkeit von sich veränderndem

Entscheidungsverhalten

SPIES, Karoline (Wirtschaftsuniversität Wien/Institut für

Österreichisches und Internationales Steuerrecht): Streitbeilegung in

der Mehrwertsteuer

STROHMEIER, Dagmar (FH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH): In

Ausbildung, Arbeit oder Schulung?! Eine Längsschnittstudie der

Erfolgsfaktoren von Migrant/innen

WAGNER, Martin (Universität Klagenfurt/Institut für

Volkswirtschaftslehre): Instabilität und Nichtlinearität der

Geldnachfrage: Ökonometrische Theorie und empirische Analyse

Weiterführende Informationen zum originären Jubiläumsfonds finden Sie

auf der OeNB-Website.

https://www.oenb.at/Ueber-Uns/Forschungsfoerderung/Jubilaeumsfonds.ht

ml

Rückfragehinweis:

Oesterreichische Nationalbank

Dr. Christian Gutlederer

Pressesprecher

(+43-1) 404 20-6900

christian.gutlederer@oenb.at

www.oenb.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/156/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER

INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0042 2021-07-14/10:00