Apple Inc (NASDAQ:AAPL) kletterte am Freitagmorgen um 1% nach oben, nachdem die ETFs wie SPDR S&P500 und Nasdaq 100 große Aufwärtsbewegungen vollzogen hatten. Wie das Sprichwort sagt "Gap-Ups sind zum Verkaufen und Gap-Downs sind zum Kaufen" und bis zum Freitagnachmittag fiel die Apple-Aktie nach unten, um die Lücke zu füllen, bevor sie wieder an der $130-Marke gehandelt wurde. [...]


Quelle: Finanztrends.de

Jetzt den vollständigen Artikel lesen