Apple Inc. (NASDAQ:AAPL) hat bekräftigt, dass es keine Pläne hat, das iPad und den Mac in absehbarer Zeit zu verschmelzen, trotz des Einsatzes des hauseigenen M1-Chips in den neuesten iPad Pro-Modellen.

Was geschah

Apples Marketing-Chef Greg Joswiak und Hardware-Chef John Ternus erklärten in einem Interview mit The Independent, dass Apple keine Pläne zur Verschmelzung der beiden Produktlinien hat. [...]


Quelle: Finanztrends.de

Jetzt den vollständigen Artikel lesen