Die Geschäfte von Atoss Software (WKN: 510440 / ISIN: DE0005104400) laufen weiter auf Hochtouren, wie die neuesten Geschäftszahlen zeigen. Wie der Anbieter von Personal-Management-Software am Montag, den 26. April, bekanntgab, wurde der Wachstumskurs im ersten Quartal 2021 sowohl bei Umsatz als auch beim Ergebnis fortgesetzt.

Gewinnsprung

So legte der Umsatz in den ersten drei Monaten auf Jahressicht um 16 Prozent auf 23,0 Mio. Euro zu. Der Betriebsgewinn (EBIT) verbesserte sich sogar überproportional um 21 Prozent auf 6,2 Mio. Euro.

Die hervorragenden Zahlen führte Atoss Software vor allem auf die starke Entwicklung des Cloud-Geschäfts zurück, die das Wachstum der jährlich wiederkehrenden Erlöse auch künftig maßgeblich vorantreiben soll.

Prognose bestätigt

Das Unternehmen gibt sich mit Blick auf den erfolgreichen Jahresauftakt und die anhaltende Stabilität des Geschäftsmodells zuversichtlich, auch auf Jahressicht neue Rekorde zu vermelden und die für das Gesamtjahr 2021 gesetzten Ziele zu erreichen. Diese sehen ein Umsatzwachstum auf über 95 Mio. Euro und eine EBIT-Marge von mindestens 27 Prozent vor.

Laut Atoss Software wird die Cloud-Fokussierung zusammen mit einer verstärkten internationalen Ausrichtung langfristig zusätzliche nachhaltige Wachstumsperspektiven sichern.

Günstige Einstiegs-Chance

Die Aktie von Atoss Software markierte zuletzt im Januar dieses Jahres ein Allzeithoch bei 203 Euro. Es folgten bis Anfang März ein Rücksetzer auf 143 Euro und im Anschluss eine neue Aufholbewegung bis in den Bereich der 180-Euro-Marke (aktuell: 177 Euro).

Damit stehen die Chancen gut, dass hier schon bald wieder das Januar-Rekordhoch in Angriff genommen wird. Gelingt der Ausbruch nach oben, stellt sich das nächste mittelfristige Kursziel dann auf die runde 300-Euro-Marke. Die Aktie von Atoss Software gehört weiterhin zu den aussichtsreichsten Titeln im deutschen Technologiebereich.

Anleger, die von einer neuen Aufhol-Rallye bei Atoss Software überzeugt sind, können mit einem Long-Zertifikat (WKN: MA33RF / ISIN: DE000MA33RF4) gehebelt von Kurssteigerungen profitieren.

Bildquelle: Pressefoto Atoss Software AG

The post Atoss Software: Starker Jahresauftakt first appeared on marktEINBLICKE.

© 2021 marktEINBLICKE

Jetzt den vollständigen Artikel lesen