UNTERFÖHRING/BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am 17. Juli 67 und ist bald nicht mehr Regierungschefin. Anlass genug für viele Sender, ihre Karriere zu würdigen. Nachdem RTL schon vor Wochen für den 15. Juli einen Themenabend über die Kanzlerin ankündigte, den Peter Kloeppel und Inka Bause präsentieren, kommt Sat.1 schon zwei Tage vorher mit einer großen Doku zuvor. Statt "110 Notruf Autobahn! Diebesbanden auf der Spur" läuft am 13. Juli ab 20.15 Uhr bei dem Privatsender die von der Firma south & browse produzierte Dokumentation "Die Ära Merkel - Gesichter einer Kanzlerin".

Darin kommen laut Mitteilung vom Dienstag unter anderem Politiker wie Wolfgang Bosbach, Gregor Gysi, Annette Schavan, Nobert Lammert zu Wort, aber auch Promis wie Uschi Glas, Nina Eichinger, Gloria von Thurn und Taxis, Wigald Boning, Kai Diekmann und Reinhold Messner./gth/DP/eas