Branchenvergleich Aktienkurs: Aurora Cannabis erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -55,53 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Arzneimittel“-Branche sind im Durchschnitt um 62 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -117,53 Prozent im Branchenvergleich für Aurora Cannabis bedeutet. Der „Gesundheitspflege“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 46,9 Prozent im letzten Jahr. Aurora Cannabis lag 102,42 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Aurora Cannabis-Aktie hat einen Wert von 85,84. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine „Sell“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (64,73). Entgegen dem RSI7 ist Aurora Cannabis hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit „Hold“ eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Sell“-Rating für Aurora Cannabis.

Analysteneinschätzung: Für die Aurora Cannabis sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein „Buy“, da 5 Buc, 2 Hold, 0 Sell-Einstufungen vorliegen. In Reports jüngeren Datums kommen die Analysten im Schnitt zur gleichen Beurteilung – unterm Strich ist das Rating für das Aurora Cannabis-Wertpapier aus dem letzten Monat „Buy“ (1 Buy, 0 Hold, 0 Sell). Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Aurora Cannabis. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 11,33 CAD. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um 253,06 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 3,21 CAD notierte. Dafür gibt es das Rating „Buy“. Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung „Buy“.

Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Aurora Cannabis-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 7,98 CAD. Der letzte Schlusskurs (3,21 CAD) weicht somit -59,77 Prozent ab, was einer „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (4,27 CAD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-24,82 Prozent Abweichung). Die Aurora Cannabis-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Sell“-Rating bedacht. Unterm Strich erhält erhält die Aurora Cannabis-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein „Sell“-Rating.

Video-Analyse zur Aurora Cannabis Aktie:

Jetzt den vollständigen Artikel lesen