Einen langen Leidensweg haben Anleger des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis ISIN: CA05156X1087 hinter sich. Nach einem Hoch im Oktober 2018 bei 11,10 Euro, startete eine dynamische Abwärtskorrektur, die wohl niemand für möglich gehalten hatte. Nach dem Tief vom 18. März 2020 bei 0,55 Euro konnte man eine starke Gegenwehr sehen und der Kurs entwickelte sich sehr schnell wieder bis in den Bereich über einem Euro, gefolgt von einem Rücksetz...

Jetzt den vollständigen Artikel lesen