Audi bleibt Volkswagens liebstes Kind. Der Autobauer konnte im ersten Quartal bei Gewinn und Umsatz deutlich zulegen. Mit rund 1,4 Milliarden Euro steuern die Ingolstädter fast die Hälfte des operativen Gewinns der Wolfsburger Mutter bei. Die Erlöse kletterte um fast 18 Prozent auf 12,4 Milliarden Euro. Sky will alle Rechte für die Fussball-Bundesliga behalten. Einen Weiterverkauf zum Besipiel der Internetrechte lehnt sky ab. "Wir sind kein Rechtehändler;, sagte Vorstandsvorsitzender Brian Sullivan der Tageszeitung Die Welt". Sullivan bestätigte aber auch , dass er einen Partner brauche, um die neuen Mobil- und Internetprogramme vertreiben zu können. Dialog Semiconductor meldet einen Rekordumsatz. Im vergangenen Quartal erlöste Dialog gut 166 Millionen US-Dollar. Das sind gut Zweidrittel mehr als im Vorjahr. Der operative Gewinn stieg von 17 Millionen auf 27 Millionen Dollar. Für das Gesamtjahr wurden die bisherigen Prognosen bestätigt.