STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Verkäufe bei den meistgehandelten Calls

Trends im Handel

1. Call-Optionsschein auf RWE (WKN MD1UY7)

Die Stuttgarter Derivateanleger verkaufen zum Wochenauftakt einen Call-Optionsschein auf RWE. Gemeinsam mit Uniper wird RWE vier schwimmende LNG-Terminals betreiben. Das erste schwimmende Terminal soll bereits am Jahresende in Wilhelmshaven in Betrieb genommen werden. Dadurch soll die Abhängigkeit von russischen Erdgaslieferungen reduziert werden. Die RWE-Aktie legt 0,5% auf 40,80 Euro zu.

2. Call-Optionsschein auf K+S (WKN MD229F)

Ebenfalls verkaufen die Derivateanleger an der Euwax einen Call-Optionsschein auf den Düngemittelproduzenten K+S. Am Mittwoch vor Börsenbeginn wird K+S seine Geschäftszahlen für das erste Quartal 2022 publizieren. Die Aktie startet mit einem Aufschlag von 1,3% bei 31,10 Euro in die neue Handelswoche.

3. Call-Optionsschein auf Shell (WKN HB47AL)

Zu guter Letzt verkaufen die Anleger auch einen Call-Optionsschein auf Shell. Der Call wurde bereits am letzten Donnerstag und Freitag von den Derivateanlegern verkauft. Für das erste Quartal erhalten die Shell-Aktionäre eine Dividende von 0,25 US-Dollar je Aktie. Die Aktie des Mineralölkonzerns legt um knapp 1% auf 27,00 Euro zu.

Euwax Sentiment Index

Als der DAX die Marke von 13.700 Punkte, kurz nach 9:00 Uhr, nicht überwinden konnte, setzten die Stuttgarter Derivateanleger antizyklisch auf einen fallenden Leitindex. Nachdem der DAX im Anschluss bei knapp 13.500 Punkten einen Halt gefunden hatte, griffen die Anleger offensichtlich wieder zu.

Börse Stuttgart auf YouTube

Inflationssorgen und Rezessionsängste auf der einen, Zinserhöhungen auf der anderen Seite. In dieser Gemengelage haben die US-Aktienmärkte ordentlich Federn gelassen. Ob Sie tatsächlich schon im Bärenmarkt stecken, verrät Roland Hirschmüller von der Baader Bank. Der Aktienexperte erklärt zudem, wer bei der Berichtssaison besonders heraussticht und wie viel Magenschmerzen die Zero-Covid-Strategie Chinas ihm bereitet.

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=8V5_5ImWf1g

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)