STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Uneinheitliches Bild bei Calls auf deutsche Standardwerte

Trends im Handel

1. Call-Optionsschein auf Deutsche Telekom (WKN MA96E2)

Die häufigsten Preisfeststellungen finden in einem Call-Optionsschein auf die Deutsche Telekom statt. Der Call wird von den Derivateanlegern gekauft. Die Analysten von Bernstein Research stufen die Telekom-Aktie weiterhin mit „Outperform“ und einem Kursziel von 24,60 Euro ein. Für den Verkauf der Funkturmsparte erwarten sie einen Verkaufserlös von bis zu 20 Milliarden Euro. Die T-Aktie legt um 0,7% auf 18,76 Euro zu.

2. Call-Optionsschein auf Deutsche Bank (WKN PD24UX)

Ein Call-Optionsschein auf die Deutsche Bank wird dagegen von den Stuttgarter Derivateanleger verkauft. Die Aktie der Deutschen Bank hat auf Wochensicht beinahe 10% nachgegeben. Heute notiert sie um knapp 1% höher bei 8,71 Euro. Den Stresstest der FED in den USA hat die Deutsche Bank problemlos, wie weitere 33 Großbanken bestanden.

3. Call-Optionsschein auf Shell (WKN MD4QX7)

Nachdem die letzten zwei Handelstage ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen ausgeführten Kauf- und Verkaufsorders herrschte, steigen die Anleger heute wieder in den Call ein. Die Shell-Aktie legt nach dem gestrigen Kursrutsch im späten Handelsverlauf wieder um 2,5% auf 23,78 Euro zu.

Euwax Sentiment Index

Als der DAX seine anfänglichen Kursgewinne nach dem gestrigen Kursrutsch abgab, agierten die Stuttgarter Derivateanleger offensichtlich antizyklisch und setzten auf steigende Kurse im deutschen Leitindex.

Börse Stuttgart auf YouTube

Ja, ein ETF bildet für sehr sehr viele Anleger die Basis ihres Depots. Und das möchte Lars Erichsen diesen auch keinesfalls ausreden! Dennoch bringt er dank seiner langjährigen Erfahrung als Trader und Finanzblogger ein paar Investment-Ideen mit, die sich in den nächsten Jahren vielleicht lohnen könnten: In Teil 2 geht er unter anderem auf Energie und Rohstoffe ein und landet über einen kurzen Ausflug bei den Edelmetallen Gold und Silber schließlich beim Bitcoin. Ob der Blocktrainer ihn hier überzeugen konnte...?

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=KTuEkb_lveQ

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)