Börsentag auf einen Blick

Aktien: Im Plus

DEUTSCHLAND: – STABILISIERUNG KÖNNTE SICH FORTSETZEN – Der Dax dürfte seinen Stabilisierungsversuch am Dienstag zunächst fortsetzen. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex etwa zweieinhalb Stunden vor Xetra-Start 0,7 Prozent höher auf 12 893 Punkte. Tags zuvor war der Dax nur haarscharf an seinem Monatstief von 12 603 Punkten vorbeigeschrammt. Hier suchten dann aber Käufer wieder ihre Chance. Bestärkt wurden sie später auch durch die Erholung der wichtigsten US-Indizes von ihren Tiefstständen seit Mitte Juli. Im Fokus bleibt die Leitzinsentscheidung der US-Notenbank Fed am Mittwoch.

USA: – IM PLUS – Ein Endspurt hat den US-Börsen am Montag letztlich noch klare Gewinne beschert. Ungeachtet der am Mittwoch erwarteten, weiteren kräftigen Leitzinsanhebung der US-Notenbank Fed schloss der Leitindex Dow Jones Industrial 0,64 Prozent im Plus bei 31 019,68 Punkten, womit er nur minimal unter seinem Tageshoch blieb. Der marktbreite S&P 500 legte um 0,69 Prozent auf 3899,89 Punkte zu und der Technologiewerte-Index Nasdaq 100 verabschiedete sich 0,77 Prozent fester mit 11 953,28 Zählern aus dem Handel.

ASIEN: – GEWINNE – In Asien haben die Aktienmärkte am Dienstag zugelegt. In Tokio stieg der japanische Leitindex Nikkei 225 um 0,4 Prozent, nachdem Japans Börse am Montag wegen eines Feiertags geschlossen war. Der CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Unternehmen der Festlandbörsen zog im späten Handel 0,25 Prozent an. In der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong zog der Leitindex Hang Seng im dortigen Nachmittagshandel 1,3 Prozent an.

Schlusskurse des letzten Handelstages:

DAX 12.803,24 +0,49%
XDAX 12.882,56 +0,97%
EuroSTOXX 50 3.499,49 -0,03%
Stoxx50 3.453,14 -0,03%
DJIA 31.019,68 +0,64%
S&P 500 3.899,89 +0,69%
NASDAQ 100 11.953,28 +0,77%

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:
Bund-Future 142,46 -0,11%

DEVISEN:
Euro/USD 1,0026 +0,02%
USD/Yen 143,29 +0,07%
Euro/Yen 143,66 +0,07%
BTC/USD 19.412,73 +5,14%

ROHÖL:
Brent 92,08 +0,08 USD
WTI 85,76 +0,03 USD

Heizöl: Hier kostenlos vergleichen

Quelle: https://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/dpa-afx-boersentag-auf-einen-blick-im-plus/3878856/

News am Morgen

Börse
Stabilisierungsversuch setzt sich fort
Der Dax dürfte seinen Stabilisierungsversuch am Dienstag zunächst fortsetzen. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex etwa zweieinhalb Stunden vor Xetra-Start 0,7 Prozent höher auf 12 893 Punkte. weiterlesen

Vereinte Nationen
Hunger, Klima, Konflikte, Ukraine-Krieg überschattet UN-Treffen
Im Schatten des Ukraine-Kriegs beginnt an diesem Dienstag in New York die Generaldebatte der UN-Vollversammlung mit einer Vielzahl von Krisenherden und konfliktträchtigen Themen. Über 140 Staats- und Regierungschefs legen eine Woche lang ihre Sicht auf die globale Lage dar. weiterlesen


Anzeige

 Finanztipp 
Smart-Hebel-Trading-Dienst
Die Nr.1 in Deutschland +Österreich + Schweiz! Die besten Hebelscheine für Ihr Depot Depot-Kontoauszug HIER anschauen


Recht
EuGH entscheidet über deutsche Regelung zur Vorratsdatenspeicherung
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entscheidet an diesem Dienstag über die anlasslose Vorratsdatenspeicherung in Deutschland. Das oberste EU-Gericht fällt sein mit Spannung erwartetes Urteil, das für weiteren Zwist in der rot-grün-gelben Regierungskoalition sorgen könnte. weiterlesen

International
Schweres Erdbeben in Mexiko am Jahrestag des Bebens von 2017
Ein schweres Erdbeben hat die zentrale Pazifikküste Mexikos erschüttert. Die US-Behörde USGS gab die Stärke mit 7,6 an und das mexikanische Seismologische Institut mit 7,7. Das Zentrum des Bebens lag demnach südöstlich der Stadt Aquila im Bundesstaat Michoacán an der mexikanischen Pazifikküste. weiterlesen


-Anzeige-


Automobilindustrie
Marktbeobachter: Höchstpreise bei Gebrauchten könnten erreicht sein
Nach einem drastischen Anstieg haben die Gebrauchtwagenpreise wohl ihren Höhepunkt erreicht. Seit einigen Monaten stagnieren sie, wie aus Zahlen des Marktbeobachters DAT hervorgeht, die der Deutschen Presse-Agentur vorab vorliegen. Erste Frühindikatoren deuten sogar in Richtung einer Entspannung, mit einem zügigen Rückgang rechnet man bei den Experten in Ostfildern aber nicht. weiterlesen

Immobilien
Wohnungswirtschaft sagt Kündigungsschutz in der Krise zu
Die Wohnungswirtschaft hat einen Kündigungsschutz in der Energiekrise zugesagt. „Wie schon im Zuge der Coronapandemie werden die sozial orientierten Wohnungsunternehmen auch in der Energiekrise keine Kündigungen aufgrund von Zahlungsverzug bei den Nebenkostenabrechnungen vornehmen“ … weiterlesen

Artikel im Fokus

Amazon und Alibaba – Lage immer prekärer. Wichtige Unterstützungen durchbrochen.

E.ON – Das könnte bitter werden. RWE – Aktie scheitert und taucht ab

Anzeige-

Weitere wichtige Informationen für den Börsentag:

>>Aktien TOP 30 <<Aktien-Trend auf Börsennews 

Die wichtigsten Finanztermine des Tages im Überblick

Aktuelle Blogs

Handelskalender

Verfallstage an der Börse (Hexensabbat)

Im Fokus der Anleger – die meistdiskutierten Wertpapiere und Themen

Finanzprodukte im Vergleich