Börsentag auf einen Blick

Aktien: Kräftige Kursgewinne erwartet

DEUTSCHLAND: – KRÄFTIGE KURSGEWINNE – Die begleitenden Aussagen der US-Notenbank zur Zinserhöhung vom Vorabend dürften den Aktienkursen am Donnerstag kräftig Anschub geben. Die Fed hat zwar wegen der hohen Inflation den Leitzins wie erwartet um 0,50 Prozentpunkte erhöht. Entgegen einigen Befürchtungen am Markt betonte Fed-Chef Jerome Powell aber, dass noch größere Zinsschritte derzeit nicht in Erwägung gezogen würden. Das beflügelte die Kurse im späten Handel an der Wall Street und auch in Asien geht es mit den Notierungen aufwärts. Neben der hohen Inflation halte die Fed auch fest, dass sich die Wirtschaft langsamer und schwächer entwickelt, merkte Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners an. Sowohl der Lockdown in China als auch der Krieg in der Ukraine würden von der Fed explizit als wachstumshemmend genannt. Alles in allem fahre die Fed im Rahmen des Erwartbaren „den mildestmöglichen Kurs“.

USA: – KURSSPRUNG – Die US-Notenbank Fed hat am Mittwoch mit ihren Aussagen zur künftigen Geldpolitik die amerikanischen Aktienmärkte beflügelt. Die Währungshüter hoben wie schon weithin erwartet im Kampf gegen die Inflation den Leitzins deutlich um 0,5 Prozentpunkte an. Entgegen einigen Befürchtungen am Markt betonte Fed-Chef Jerome Powell aber, dass noch größere Zinsschritte um beispielsweise 0,75 Punkte derzeit nicht in Erwägung gezogen würden. Höhere Zinsen steigern tendenziell die Attraktivität von festverzinslichen Wertpapieren wie Anleihen gegenüber Aktien. Der freundlich gestartete Leitindex Dow Jones Industrial gewann am Ende 2,81 Prozent auf 34 061,06 Punkte.

ASIEN: – LEICHTE KURSGEWINNE – Die wichtigsten Aktienmärkte in Asien haben am Donnerstag überwiegend freundlich tendiert. In Japan blieben die Märkte wegen eines Feiertages erneut geschlossen. An der Börse in Hongkong wurde dagegen gehandelt. Dort legte der Leitindex Hang Seng zuletzt um 0,7 Prozent zu. Der CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Unternehmen vom chinesischen Festland gewann 0,5 Prozent. Die freundliche Stimmung der US-Aktienmärkte sorgte auch in Asien für Rückenwind.

Schlusskurse des letzten Handelstages:

DAX 13.970,82 -0,49%
XDAX 14.239,13 +1,55%
EuroSTOXX 50 3.724,99 -0,96%
Stoxx50 3.651,87 -1,09%
DJIA 34.061,06 +2,81%
S&P 500 4.300,17 +2,99%
NASDAQ 100 13.535,71 +3,41%
Nikkei 225 27.420,00 +1,33%

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:
Bund-Future 153,33 -0,16%

DEVISEN:
Euro/USD 1,0616 -0,06%
USD/Yen 129,2920 +0,16%
Euro/Yen 137,2575 +0,085
BTC/USD $39.769,62 +4,45%

ROHÖL:
Brent 110,65 +0,51 USD
WTI 108,17 +0,36 USD

Quelle: https://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/dpa-afx-boersentag-auf-einen-blick-kraeftige-kursgewinne-erwartet/3646036/

Aktien-Trend auf Börsennews 


News am Morgen

Börse
US-Notenbank gibt mit ‚mildestmöglichem Kurs‘ den Aktien Auftrieb
Die begleitenden Aussagen der US-Notenbank zur erwarteten Zinserhöhung vom Vorabend dürften den Aktienkursen am Donnerstag kräftig Anschub geben. weiterlesen

Finanzen
US-Notenbank legt im Kampf gegen Inflation vor – Druck auf EZB steigt
Angesichts der höchsten Inflationsrate in den USA seit Jahrzehnten greift die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) nun durch: Sie erhöht ihren Leitzins deutlich um 0,5 Prozentpunkte und signalisiert eine „rasche“ weitere Straffung ihrer Geldpolitik. weiterlesen


Anzeige

 Finanztipp 
Smart-Hebel-Trading-Dienst
Die Nr.1 in Deutschland +Österreich + Schweiz! Die besten Hebelscheine für Ihr Depot Depot-Kontoauszug HIER anschauen


Ukraine-Krieg
Ranghoher Kremlbeamter besucht Mariupol
Der Vizechef des russischen Präsidialamtes, Sergej Kirijenko, hat die fast vollständig eroberte ukrainische Hafenstadt Mariupol besucht. weiterlesen

Elektrizität
Wintershall plant Großprojekt für Wasserstoff in Wilhelmshaven
Der Gas- und Ölkonzern Wintershall Dea will am Standort Wilhelmshaven künftig umweltschonenden Wasserstoff aus norwegischem Erdgas produzieren. weiterlesen


Anzeige-


Rohstoffe
Baubranche fürchtet Lieferengpässe und steigende Preise
Die Unternehmen der Baubranche blicken angesichts steigender Preise und drohender Lieferengpässe bei Baustoffen mit Sorgen in die Zukunft. „Noch sind die Firmen positiv gestimmt“ … weiterlesen

Unternehmen
Ebay mit schwachen Zahlen – Ausblick enttäuscht
Nach dem Internet-Shopping-Boom während der Corona-Pandemie laufen die Geschäfte bei der Online-Handelsplattform Ebay deutlich schlechter. weiterlesen

Unternehmen
Zalando rutscht in die Verlustzone
Der Onlinemodehändler Zalando hat im ersten Quartal einen Dämpfer erhalten. Die Umsätze der Berliner fielen um 1,5 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro … weiterlesen

Artikel im Fokus:

Apple und Tesla – (Charttechnische) Warnsignale mehren sich.
Netflix, Cisco Systems und Electronic Arts – Technologieaktien im Fokus.
Wirbel um Paypal: Unternehmen reicht Beschwerde gegen Apple ein

Anzeige-

Weitere wichtige Informationen für den Börsentag:

>>Aktien TOP 30 << Aktien-Trend auf Börsennews 

Die wichtigsten Finanztermine des Tages im Überblick

Aktuelle Blogs

Handelskalender

Verfallstage an der Börse (Hexensabbat)

Im Fokus der Anleger – die meistdiskutierten Wertpapiere und Themen

Finanzprodukte im Vergleich