Börsentag auf einen Blick

AKTIEN

DEUTSCHLAND: – KAUM VERÄNDERT ERWARTET – Nach der starken Vorwoche dürften es die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Montag zunächst ruhig angehen lassen. Rund zwei Stunden vor dem Xetra-Start taxierte der Broker IG den deutschen Leitindex Dax kaum verändert auf 15 615 Punkte. Damit klebt er weiter an der 21-Tage-Linie bei aktuell 15 608 Punkten, die als Indikator für den kurzfristigen Trend gilt. In der Vorwoche war der Dax zwischenzeitlich bis auf 15 309 Punkte abgesackt, hatte sich jedoch schnell wieder erholt. Sein Rekord von 15 802 Punkten bleibt in Sichtweite. Der marktbreite S&P 500 läuft in den USA mit einem Höchststand bereits voraus. Die Strategen von JPMorgan bleiben weiter optimistisch für die Aktienmärkte. Der Großteil der Wiedereröffnungs-Chancen aus der Corona-Krise stehe noch aus und die Renaissance der Defensivwerte sollte eher von kurzer Dauer sein, hieß es.

USA: – DOW STEIGT, NASDAQ ETWAS SCHWÄCHER – Die Standardwerte-Indizes an der Wall Street haben am Freitag ihre jüngsten Gewinne ausgebaut. Der den breiten Markt abbildende S&P 500 erreichte sogar ein weiteres Rekordhoch und profitierte dabei unter andrem von einem rasanten Kursanstieg bei den Aktien von Nike . Der Sportartikelhersteller hatte überraschend starke Quartalszahlen vorgelegt. Positiv wirkten zudem weiterhin die zuletzt im Ringen um groß angelegte Investitionen in die amerikanische Infrastruktur erzielten Fortschritte, die als Anzeichen für eine anziehende Konjunktur in den USA gewertet wurden. Der S&P 500 legte um 0,33 Prozent auf 4280,70 Punkte zu. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial stieg um 0,69 Prozent auf 34 433,84 Punkte. Auf Wochensicht ergibt sich ein Plus von 3,44 Prozent. Für den technologielastigen Nasdaq 100 ging es am Freitag um 0,14 Prozent auf 14 345,18 Punkte nach unten. Er hatte tags zuvor eine Bestmarke erreicht.

ASIEN: – UNEINHEITLICH – Ohne eindeutige Vorgaben von der Wall Street haben die Börsen Asiens am Montag keine gemeinsame Richtung gefunden. Der CSI-300-Index , der die Aktien der 300 größten börsennotierten Unternehmen vom chinesischen Festland beinhaltet legte um zuletzt um 0,1 Prozent zu und der Hang Seng in Hongkong stieg um 1,4 Prozent. Der japanische Leitindex Nikkei 225 hingegen fiel zuletzt um 0,2 Prozent.

Schlusskurse des letzten Handelstages:

DAX 15.607,97 +0,12%
XDAX 15.609,36 +0,09%
EuroSTOXX 50 4.120,66 -0,04%
Stoxx50 3.545,17 +0,06%
DJIA 34.433,84 +0,69%
S&P 500 4.280,70 +0,33%
NASDAQ 100 14.345,18 -0,14%
Nikkei 225 29.045,00 +0,66%

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:
Bund-Future 171,75 0,00%

DEVISEN:
Euro/USD 1,1922 -0,11%
USD/Yen 110,65 -0,13%
Euro/Yen 131,92 -0,24%
BTC/USD34.401,32 +4,25%

ROHÖL:
Brent 76,09 -0,09 USD
WTI 74,03 -0,02 USD

Quelle: https://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/dpa-afx-boersentag-auf-einen-blick-anleger-warten-erst-einmal-ab/3075226/

Aktuelle Heizölpreise

>>NEU<< Aktien-Trend auf Börsennews 


News am Morgen
 

Panorama
USA fliegen Luftangriffe
Die USA haben am Sonntag in der irakisch-syrischen Grenzregion Luftangriffe auf mehrere Ziele geflogen, die nach US-Angaben von pro-iranischen Milizen genutzt wurden. weiterlesen

Anzeige

 Finanztipp 
Smart-Hebel-Trading-Dienst
Die Nr.1 in Deutschland +Österreich + Schweiz! Die besten Hebelscheine für Ihr Depot Depot-Kontoauszug HIER anschauen

Wirtschaft
Neuer Tunnel für Fernzüge – Milliardenprojekt wird vorgestellt
Ein neuer Tunnel mit Tiefbahnhof in Frankfurt soll den Zugverkehr bundesweit beschleunigen. weiterlesen

Panorama
Angst vor Delta-Variante
Der Ruf nach strengeren Corona-Kontrollen für Urlaubsrückkehrer wird lauter. weiterlesen

Artikel im Fokus:

Europcar: VWs Kaufinteresse beflügelt

Nike reißt Aktien von Adidas und Puma mit in die Höhe

JinkoSolar: Startet nun der Kursturbo?

Deliveroo: Starker Aufwind durch Gerichtsurteil

Weitere wichtige Informationen für den Börsentag:

>>NEU<< Aktien-Trend auf Börsennews 

Die wichtigsten Finanztermine des Tages im Überblick

Aktuelle Blogs

Handelskalender

Verfallstage an der Börse (Hexensabbat)

Im Fokus der Anleger – die meistdiskutierten Wertpapiere und Themen

Finanzprodukte im Vergleich