Der Börsen-Wecker vom 04.12.2019 mit den wichtigsten Ereignissen der letzen Stunden. Übersichtlich aufbereitet mit den Schlusskursen vom DAX, Dow Jones und Nikkei 225.

Börse
Ringen um 13 000 Punkte geht in die nächste Runde
Unter dem Einfluss des aktuellen internationalen Zolldramas dürfte der Dax auch am Mittwoch weiter mit der Marke von 13 000 Punkten ringen. weiterlesen

Wirtschaft
USA beschließt Sanktionen - China spricht Drohung aus
Das US-Repräsentantenhaus hat ein Gesetz beschlossen, das Sanktionen gegen chinesische Regierungsvertreter ermöglichen soll. Chinas Außenamtssprecherin Hua Chunying kündigte entsprechende Gegenmaßnahmen an. weiterlesen

Politik
Kühnert: Warnung vor voreiligem GroKo-Ausstieg
Juso-Chef Kevin Kühnert (SPD) warnt seine Partei vor einem vorschnellen Ausstieg aus der großen Koalition, denn: Wer eine Koalition verlässt, gebe einen Teil der Kontrolle ab. weiterlesen

Rohstoffe
Ölpreise legen weiter zu
Die Ölpreise sind am Mittwoch gestiegen und konnten damit an die Gewinne vom Vortag anknüpfen. Die jüngsten Aussagen des US-Präsidenten Donald Trump konnten den Ölpreisen wohl nur temporär etwas anhaben. weiterlesen

Politik
"Überwältigende Beweise" - Demokraten legen Bericht vor
Aus Sicht der Demokraten im US-Repräsentantenhaus haben die Ermittlungen in der Ukraine-Affäre "überwältigende und unstrittige Beweise" für Präsident Donald Trumps Amtsmissbrauch enthüllt. weiterlesen

Schlusskurse vom Vortag bzw. Vortageskurse:

DAX (XETRA): 12.989,29 PKT

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 03.12.2019 um 17:55 Uhr

DOW JONES: 27.502,81 PKT

Aktien New York Schluss: Trump belastet Kurse nochmals

Nikkei 225: 23.379,81 PKT

Weitere wichtige Informationen für den Börsentag:

Die wichtigsten Finanztermine des Tages im Überblick

Handelskalender

Verfallstage an der Börse (Hexensabbat)

Im Fokus der Anleger - die meistdiskutierten Wertpapiere und Themen

Finanzprodukte im Vergleich