FRANKFURT (BaFin) -

Die BaFin stellt gemäß § 37 Absatz 4 Kreditwesengesetz (KWG) klar, dass die Gesellschaft Blue Whale Investment keine Erlaubnis nach dem KWG zum Betreiben von Bankgeschäften oder Erbringen von Finanzdienstleistungen besitzt. Das Unternehmen wird nicht von der BaFin beaufsichtigt und ist nicht mit dem in Großbritannien beaufsichtigten Unternehmen Blue Whale Capital LLP verbunden. Die Inhalte auf der Website bluewhaleinvestment.net rechtfertigen die Annahme, dass die Gesellschaft Blue Whale Investment unerlaubt Bankgeschäfte und Finanzdienstleistungen in Deutschland betreibt.

Copyright: Bundesanstalt für Finanzdienstaufsicht / www.bafin.de - (14.03.2022)