Der Beschäftigte soll Mitte Juni 2020 seine Wirecard-Aktien unmittelbar vor einer Ad-hoc-Mitteilung des Zahlungsdienstleisters abgestoßen haben.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de