PALO ALTO/KOPENHAGEN (dpa-AFX) - Der dänische Hifi-Spezialist Bang & Olufsen hat sich eine wichtige Partnerschaft mit dem Computer-Konzern Hewlett-Packard ( HP Aktie) gesichert. Bang & Olufsen werde für den Sound in diversen PC-Modellen von HP sorgen, wie die Unternehmen am späten Dienstag mitteilten. Dazu gehörten Schaltkreise für die Audiowiedergabe sowie speziell entwickelte Kopfhörer-Buchsen.

Bang & Olufsen ersetzt für HP den Kopfhörer-Anbieter Beats, der von Apple ( APPLE Aktie) übernommen wurde. Die Dänen schrieben in den vergangenen zwei Geschäftsjahren rote Zahlen. Anfang des Jahres hatte es in Medienberichten Spekulationen über Verkaufsüberlegungen gegeben./so/DP/stb