Kein Institut hat 2020 mehr Standorte aufgegeben als die Deutsche Bank. Sie fügt sich damit ins Gesamtbild: Eine Auswertung der Bundesbank zeigt, dass die Zahl der Filialschließungen sich im Vergleich zum Vorjahr verdreifacht hat.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de